Poggenpohl Küche

Angebote für gebrauchte Poggenpohl Küchen

Weitere aktuelle Kleinanzeigen für folgende Markeküchen finden Sie hier: Nolte Küche | Alno Küche | Bulthaup Küchen | IKEA Küchen | Nobilia Küche | Siematic Küche.

Poggenpohl Küchen

Poggenpohl Küchen ist ein sehr traditionsreicher, in Deutschland gegründeter, Küchenhersteller. 1892 wurde das Unternehmen von dem Tischlermeister Friedemier Poggenpohl gegründet. 1928 entwickelte Poggenpohl die Reformküche, eine Küche aus mehreren verbunden Küchenschränken. Diese waren ein Vorläufer der späteren Anbau- und Einbauküchen. So hatten die Küchen auch einen Einfluss auf die Entwicklung der Küchenmöbel. 1987 wurde das Unternehmen von dem schwedischen Konzern Nobia übernommen. Mehr über die Geschichte der Küchenaustattung der Firma gibt es hier.

Obwohl der Möbelhersteller von ehemals nur Luxusküchen (der Durchschnittspreis einer Poggenpohl Küche lag bei 35.000€, Quelle) mittlerweile auf das mittlere Preissegment setzt, sind Poggenpohl Küchen immer noch ziemlich teuer. Die teuerste Küche, im Porsche-Design, kostet 100.000€, die billigste im Moment immerhin noch 20.000€. Bei den Preisen eines Mittelklassewagens überlegt man sich natürlich zweimal eine solche Küche zu kaufen. Daher sollte man sich seine Poggenphl Küche gebraucht kaufen, denn nur so bekommt man sie zu einem einigermaßen venünftigen Preis.

Und wenn man darauf achtet, dass die Küche gut erhalten und sauber ist, spricht auch gar nichts dagegen eine gebrauchte Küche zu kaufen. Denn Gebrauchte sind auch nicht viel schlechter als Neuwaren. Man sollte nur darauf achten, dass die Küche auch in die eigene Küche passt (mehr dazu in unseren Tipps zum Kauf von gebrauchten Küchen).