Kühlschrank

Aktuelle Angebote zu gebrauchten Kühlschränken bieten wir Ihnen auf dieser Seite:

Wenn Sie in einer bestimmten Stadt wohnen können Sie einfach die Suchfunktion über den Ergebnissen nutzen, oder eine von unseren Städteseiten für Kühlschränke besuchen: Berlin | Dresden | Hamburg | Hannover | Köln | München | Nürnberg | Stuttgart.

Sind sie auf der Suche nach einer bestimmten Marke, können Sie auch hier wieder die Suchfunktion verwenden, oder sie besuchen auch hier unsere Unterseiten. Wir bieten Ihnen Anzeigen zu: Gastro Kühlschränken, SMEG Kühlschränken, Liebherr Kühlschränken, Bosch Kühlschränken und Gorenje Kühlschränken.

gebrauchter KühlschrankDer Kühlschrank ist eines der wichtigsten Haushaltsgeräte. Er darf in keinem Haushalt fehlen. Ohne die Kühlung der Lebensmittel wäre der normale Alltag kaum vorstellbar. Leider sind die Preise für einen neuen Kühl- oder Gefrierschrank oft ziemlich hoch. Daher ist es eine gute Idee sich einen gebrauchten Kühlschrank anzuschaffen. So bekommt man oft auch ein teueres Markenprodukt zu einem ansehnlichen Preis.

Ein weiterer großer Pluspunkt beim Kauf eines gebrauchten Kühlgerätes ist, dass man der Umwelt einen großen Gefallen tut. So kann man die gesamte Lebensdauer des Kühlschranks ausnutzen. Beim Kauf des neuen Kühlschrankes ist es wichtig sich einen guten Überblick über das Gerät zu verschaffen. Dafür sollte man den Kühlschrank vor dem Kauf einmal anschalten und kontrollieren, wie gut er kühlt. Achten Sie dabei auch auf die Geräuschentwicklung, wenn Sie in der Richtung empfindlich sind. Steht der Kühlschrank lange leer, ist es wichtig, dass die Tür offen bleibt.

Die Funktionsweise ist bei allen Kühlschränken gleich: Mittels Wärmeübertragung wird dem Inneren des Kühlschranks Wärme entzogen und an die Umwelt abgegeben. So gesehen sind Kühlschränke auch kleine Heizgeräte.

gebrauchter KühlschrankInteressant ist auch, dass es bei einem Kühlschrank verschiedene Wärmezonen gibt. Oben ist es wärmer, während es nach unten hin immer kälter wird. Die Lagerung der verschiedenen Lebensmittel sollte man an den verschiedenen Temperaturen ausrichten. Ganz oben, wo es am wärmsten ist, kommen die Speisen hin, die nicht allzu schnell verderben, wie Marmeladen oder gekochte Speisen. Der Mittelbereich darunter ist der richtige Ort für andere Milchprodukte wie Joghurt und Käse. Am kältesten ist es direkt unter den Gemüsefächern. Die dort herrschenden Temperaturen sind circa 2°C. Hierhin kommen am besten verderbliche Lebensmittel wie Wurst und andere Fleischprodukte. Ganz unten befinden sich meist die Schubfächer. Die Temperatur ist hier wiederrum mit 8°C relativ hoch. Auch ist die Luftfeuchtigkeit relativ hoch. Diese Bedingungen sind perfekt für Obst und Gemüse. Denn so werden Vitamine und Aussehen der Ware besonders gut erhalten. Die Fächer in der Tür des Kühlschranks sind relativ warm, aber dennoch kühl genug für Butter und Eier.